A1 Wertkarte bestellen

Mit 5,4 Millionen Mobilfunknutzern ist A1 der größte Mobilfunkanbieter Österreichs. Da dürfen natürlich praktische Prepaid Wertkarten nicht fehlen. Mit A1 erhaltet ihr einen stabilen Tarif, mit welchem ihr vollen Zugriff auf das starke LTE Netz von A1 besitzt. Und mit nur 5 Cent ins A1 Netz könnt ihr also mit den meisten Personen sehr günstig telefonieren. Doch 40 Cent in fremde Netze können natürlich direkt schnell aufs Portemonnaie schlagen. Dank aber flexibler Datentarife und wählbaren Freiminuten und Frei-SMS können wir den Tarif jedem empfehlen.

A1 Wertkarte B.free Tarif
  • keine Grundgebühr
  • keine Vertragsbindung
  • kein Mindestumsatz
  • ab 0,05 € Min/SMS
  • A1 LTE Netz
  • inkl. 5€ Startguthaben
  • Bestellpreis 9,90 €

Inhaltsverzeichnis

 

A1 SIM Karte bestellen

Die A1 Prepaid SIM-Karte kann online für den Preis von 9,90 € für ein Package bestellt werden. Dabei können vier verschieden Starttarife gewählt werden, welche mit 5€ Startguthaben zu euch versendet werden. Das bedeutet das die Wertkarte rechnerisch noch etwas günstiger ist, da ihr ja 5€ im Gegenwert für die Bestellung zurück erhaltet. Ihr könnt sogar eine Prepaid Karte komplett ohne Grundgebühren und ohne Mindestumsatz bestellen, was bedeutet, dass wenn ihr das Handy nicht nutzt, ihr auch nichts bezahlen müsst. Für Wenig-Telefonierer also absolut empfehlenswert.

Was ist der Vorteil eine Prepaid Wertkarte von A1?

Danke einer Prepaid Wertkarte habt ihr den Vorteil, dass ihr immer die volle Kostenkontrolle behaltet. Denn eine Prepaid SIM-Karte müsst ihr immer VOR gebraucht mit genügend Guthaben aufladen, damit ihr dieses auch nutzen könnt. Das bedeutet, dass einem böse Überraschungen am Monatsende ausbleiben, da ihr nie mehr Geld ausgeben könnt, als ihr vorher auf die SIM-Karte geladen habt. Das bringt natürlich den Nachteil mit, dass ihr dann gebührenpflichtige Funktionen nicht nutzen könnt, wenn ihr nicht über genügend Guthaben auf der Wertkarte verfügt. Kostenlose Funktionen, Frei Minuten, übriges Datenvolumen und angerufen werden funktioniert natürlich auch wenn ihr kein Guthaben auf der Karte besitzt. Wer also sein Handy wenig nutzt oder auch mal überlegt zwischendurch länger auszusetzen, dem raten wir direkt zu einer Wertkarte zu greifen.

Telefonieren und SMS Schreiben mit der A1 Prepaid Karte

Mit dem Starterpaket von A1 telefoniert und schreibt ihr in alle A1 Netze und zu allen mit B.free Tarif für nur 0,05 € die Minute. Dafür habt ihr aber einen Preis von 0,40 € in alle anderen Mobilfunk Netze und das Festnetz für jede Minute und für jede SMS. Dafür habt ihr aber auch Zugriff auf das starke 4G und LTE Netz von A1 mit bis zu 7 Mbit/s Download und 2 Mbit/s Upload.

Wie bei fast jedem Anbieter, bietet euch auch A1 die Möglichkeiten mehrere Sprach/SMS und Internet Optionen zu wählen, mit denen ihr euren Tarif auf der A1 Wertkarten SIM-Karte anpassen könnt. Dabei könnt ihr euch Pakete sichern, welche euch direkt Sprach, SMS und Internet-Optionen zusammen bieten, oder ihr bucht euch einzelne Optionen. Dies kann sich lohnen, wenn ihr z.B. nicht mehr telefonieren und nur im Internet surfen wollt. Damit ihr aber genau seht, welche Möglichkeiten A1 euch bietet, haben wir euch eine A1 Tarifübersicht zusammengestellt.

Kleiner Nachteil bei dem A1 Prepaid Tarif ohne Option ist, dass ihr, wenn ihr keine Optionen bucht, nur eine langsame Internetgeschwindigkeit besitzt. Denn im kostenlosen B.free Tarif habt ihr, wie vorhin erwähnt eine maximale Downloadrate von 7 Mbit/s. Wenn ihr aber Optionen dazubucht, sind Internetgeschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s Download und 10 Mbit/s Upload möglicht. Wer also öfters mal streamt, downloadet oder Bilder versendet, wird diesen Geschwindigkeitsunterschied schnell merken.

Fragen und Antworten zur A1 SIM Karte (FAQ)

 

A1 Netz (Netzabdeckung & Geschwindigkeit)

A1 hat natürlich den Vorteil, dass sie direkt vom eigenen Netz profitieren und ihr somit sofort den vollen Zugriff auf das schnelle LTE Netz von A1 besitzt. Auch wenn ihr erst die volle Bandbreite dann nutzen könnt, wenn ihr euch eine passende Internet Option dazu bucht. Ihr könnt euch beim starken A1 Netz auch fast sicher sein, dass ihr österreichweit einen perfekten Empfang haben werdet. Selbstverständlich gibt es immer noch Ausnahmen und kleinere „schwarze Flecken“ auf der Karte. Wir empfehlen also jedem, zuvor erst einmal einen Netzabdeckungscheck von A1 auszuführen. Gebt dort einfach die Standorte ein, an denen ihr euch am häufigsten aufhaltet. Dazu gehört z.B. wie Arbeit, Schule, zu Hause oder bei Freunden. Wobei der Empfang zu Hause meist am wichtigsten ist. Kontrolliert dann einfach wie gut das Netz dort ausgebaut ist und entscheidet euch dann, ob es das passende Netz für euch ist. Sollte der Empfang nicht gut sein, solltet ihr einfach auch mal ein Netzabdeckungscheck der anderen Netze durchführen.

A1 LTE Abdeckung

Ihr habt mit dem A1 Wertkarten Tarif B.free den kompletten Zugriff auf das LTE und 4G Netz von A1. Im kostenlosen Standarttarif ohne monatliche Kosten aber bis maximal 7 Mbit/s. Dafür könnt ihr aber auch auf die A1 Prepaid Karte Optionen buchen, welche euch dann Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s bietet. Somit könnt ihr einfach die Kosten an eure Internetnutzung anpassen. Das ist natürlich optimal für jeden der z.B. nur sehr wenig im mobilen Netz ist oder sich eh meisten im WLAN aufhält. Ihr könnt viel Geld im Monat sparen, wenn ihr keine monatlichen Gebühren zahlen müsst. Das lohnt sich natürlich auch für jeden, der sich nur für kurze Zeit eine Prepaid oder Wertkarte holen möchte.

A1 Tarife & Optionen buchen

Wenn ihr euch für einen A1 Prepaid Wertkarten Tarif entscheidet, habt ihr folgende Optionen, mit welchen ihr euch den SIM-Karten Tarif erweitern könnt. Das Beste ist: wenn ihr gerade keine Option benötigt, könnt ihr einfach alle abbestellen und habt monatlichen keine Kosten und zahlt keinen Cent. Somit eignet sich eine A1 Wertkarte insbesondere für Personen die flexibel bleiben möchten und die volle Kostenkontrolle behalten wollen.

Diese Optionen bietet euch A1:

A1 B.free Tarif-Pakete

Wer monatlich telefoniert, SMS schreibt und im Internet surft, dem empfehlen wir direkt zu einem der Tarif Pakete zu greifen, da ihr dort direkt von allem eine passende Menge erhaltet. Diesen bucht ihr dabei immer für einen Monat und könnt diese also auch monatlich wieder abbestellen. Manche Pakete werden mit der Zeit auch günstiger, wenn ihr diese 3 oder 6 Monate am Stück nutzt. Solltet ihr jedoch einen Tarif einmal abbestellen, fangt ihr wieder von vorne an. Aber die Ersparnis ist dabei so gering, dass es sich, falls ihr 1-2 Monate mal kein Paket braucht, ihr diese ohne schlechten Gewissen wieder abbestellen könnt. Passt den Tarif also einfach euren Nutzungsverhalten an.

  1. A1 B.free S (Preis: 10 € für 30 Tage. Beinhaltet: Flatrate ins A1 Netz, 1000 Minuten & 100 SMS in alle anderen Netze, 21 Mbit/s Download bei 40 Cent pro MB)
  2. A1 B.free L (Preis 15,00 € für 30 Tage. Beinhaltet: Flatrate ins A1 Netz, 1.000 Minuten & 1.000 SMS in alle anderen Netze, 2 GB Highspeed Volumen mit bis zu 50 Mbit/s Download) – Ab dem 3. Monat 14 € & ab dem 6. Monat 12 €
  3. A1 B.free Premium (Preis 20,00 € für 30 Tage. Beinhaltet: Flatrate ins A1 Netz, 1.000 Minuten & 1.000 SMS in alle anderen Netze, 4 GB Highspeed Volumen mit bis zu 50 Mbit/s Download) – Ab dem 3. Monat 19 € & ab dem 6. Monat 17 €

A1 zusätzliche Wertkarten Optionen

Wer lieber eine einzelne Option, wie z.B. Frei-SMS oder Internet Datenvolumen buchen möchte, der kann zu einer einzelnen Option von dem A1 Prepaid Tarif greifen. Diese kosten einzeln weniger als die Pakete, bieten dafür dann aber auch immer nur einen Vorteil an. Wenn ihr euch also über eure genauen Bedürfnisse im Klaren seid, lohnt es sich preislich lieber nur zu eine Option, statt zu einer ganzen Prepaid Tarif Option zu greifen.

  1. A1 B.free Daten 1 GB (Preis: 6,90 € für 30 Tage Tage. Beinhaltet: 1.000 MB Highspeed Internet)
  2. A1 B.free SMS 200 (Preis: 6,90 € für 30 Tage. Beinhaltet: 200 Frei SMS in alle Netze.
  3. A1 B.free Friend (Preis: 2,00 € für 30 Tage. Beinhaltet: Flatrate für eine beliebige österreichische Nummer eurer Wahl)

A1 App & A1 Kundenkonto

Ihr wollt Optionen verwalten, Rechnungen einsehen, Tarife wechseln oder eure Daten einsehen? Dann könnt ihr das ganz entspannt in dem Online Bereich von A1 auf der Webseite von A1 machen. Dort erhaltet ihr viele Vorteile und eine direkte Übersicht über euer Konto.

  1. Aktuelle Kosten und Verbrauch einsehen
  2. Schnelle Übersicht über die Optionen auf eurer A1 Prepaid SIM Karte
  3. Optionen einfach hinzufügen oder abbestellen
  4. Guthaben abfragen
  5. Tarife wechseln

A1 Hotline & Chat

Ihr habt Interesse an einem der A1 Tarife, wollt aber nochmal eine persönliche Beratung oder einfach mehr über das Angebot wissen? Dann könnt ihr euch ganz einfach an die kostenlose Service Hotline von A1 unter der 0800 664 100 wenden. (Montag bis Freitag von 7 bis 22 Uhr). Informationen welche nur zum B.free Tarif gehören erhaltet ihr unter der, auch kostenlosen, Service Hotline: 0800 664 295

Ist es aber eine einfache Frage und ihr habt keine Lust auf eine Warteschlange oder einem Telefonat, dann empfehlen wir euch einen Blick auf den Hilfe und Kontakt Bereich von A1. Dort findet ihr fast zu jedem Thema und jeder Frage eine kurze und passende Antwort.

A1 SIM-Karte Aktivierung & Freischaltung

Normalerweise sind die A1 B.free Starterpakete direkt nach dem einlegen der SIM-Karte startklar. Sollte es sich bei eurer Karte aber um ein älteres Modell handeln, dann müsst ihr ganz einfach einmal die 0800 664 295 anrufen und nach wenigen Augenblicken ist die A1 Wertkarte aktiviert.

A1 GUTHABEN AUFLADEN

Ihr habt bei A1 mehrere Möglichkeiten euer Guthaben aufzuladen, entscheidet einfach welche für euch am besten passt.

A1 Wertkarte mit Bon aufladen

Du kannst Guthabenkartenin allen A1 Shops, Postfilialen, bei vielen Supermärkten und bei Trafiken und Tankstellen erwerben. Diese Bons gibt es dann im WErt von 10 €, 20 € oder 40 e u kaufen. Du erhälst dann einen 13-stelligen Code auf der Rechnung, den du wie folgt einlösen kannst.

  1. Gibt auf deinem Handy *102* gefolgt von dem 13-stelligen Guthabencode ein und bestätige mit „#“
  2. Drücke nun die Senden oder Hörer Taste.
  3. Ist die Aufladung erfolgreich, erhälst du eine Bestätigung direkt aufs Handy.

Wen ihr wollt, könnt ihr den Code auch Online auf der Seite von A1 einlösen.

A1 Prepaid Karte Online aufladen ohne Code

Willst du nicht jedes mal in eine Filiale laufen, um dein Guthaben aufzuladen, kannst du auch online einfach einen Betrag zwischen 10 und 100 Euro per Online-Überweisung, Kreditkarte oder Paybox aufladen. Besucht dafür einfach die Aufladeseite von A1 und gebt euren gewünschten Betrag, sowie die Zahlungsart ein.

A1 Wertkarte am Bankomat aufladen

Ihr könnt eure A1 Prepaid Wertkarte auch ganz einfach an jedem Bankomat aufladen. Nutzt dazu einfach eure Maestro-Card, gebt eure Nummer und PIN ein und wählt dann einen beliebigen Betrag. Mit dem gleichen Verfahren könnt ihr auch Freunde überraschen und denen Geld auf ihren Wertkarten Tarif überweisen. Einfach A1 Guthaben aufladen oder verschenken.

A1 GUTHABEN ABFRAGEN

Falls ihr wissen wollt, wieviel Guthaben sich noch auf eurer A1 SIM-Karte befindet, gibt es vier Möglichkeiten das zu machen.

A1 Prepaid Guthaben abfragen per Anruf
Wählt einfach die kostenlose Nummer 0800 664 2903 und drücke die Hörertaste und schon werdet ihr mit Hilfe einer SMS über euren Kontostand informiert.

A1 Wertkarten Guthaben abfragen per Tastenkombination
Wählt auf eurem Handy einfach „*101#“ und drückt die Hörertaste. Eurer Kontostand erscheint dann auf eurem Display.

A1 Guthaben abfragen per App
Loggt euch einfach mit euren Daten in der A1 App ein und schon könnt ihr jederzeit euren Guthabenstand einsehen

A1 Guthaben abfragen auf A1.net
Geht einfach in den mein A1 Bereich und loggt euch mit euren Daten ein. Ihr könnt dann ganz einfach euren Prepaid Guthabenstand einsehen ohne eurer Handy nutzen zu müssen.

 

 

 

Top